"Ein jegliches hat seine Zeit" (Kohelet 3,1)

Liebe Studierende und Hochschulangehörige der Dortmunder Hochschulen,

Veränderung ist total normal, das kennt vermutliche jede*r. Da macht man was mit! Ständig müssen wir uns auf etwas Neues einstellen. Das ist aufgregend, aber auch anstrengend! Wo bleiben denn da Ruhe, Gelassenheit und Stabilität?

Tja, auch wir kennen das bei uns in der KHG. Wir können euch versprechen, es wird ziemlich turbulent: Ein neuer Studierendenpfarrer, ein neues Hauptamtlichen-Team und dann auch noch der Umzug ins Kreuzviertel (vermutlich im Herbst). Und jetzt dieser uralte Satz aus der Bibel: "Ein jegliches hat seine Zeit"! Für uns klingt das nach einer Einladung: Sei ganz im Hier und Jetzt! Aber: Bleib offen für all das Überraschende, Unbekannte und Neue.

Auf gleich 3 Highlights könnt ihr schon jetzt besonders gespannt sein:

Freitag, 8. April um 18:30 Uhr
... die Semestereröffnung

Sonntag, 24. April um 18:00 Uhr
...die Einführung des neuen Studierendenpfarrers Dr. Simon Schwamborn

Mittwoch, 27. April
...den internationalen Kochabend "Cooking around the world"

 

weitere Links:

Unsere Veranstaltungen findest Du hier

Für aktive Beteiligung ist vielleicht hier was für Dich dabei.

Alle Infos zum spirituellen Leben hast Du hier auf einen Blick.