...wie Adlern wachsen ihnen Flügel. (Jes 40,31)

Die aber auf den HERRN hoffen, empfangen neue Kraft, wie Adlern wachsen ihnen Flügel. (Jes 40,31)

Liebe Studierende der Dortmunder Hochschulen, liebe Hochschulangehörige,

ein neues Semester beginnt nach einem Jahr, das die Welt und unser Leben umfassend verändert hat. Vieles ist für uns schon normal geworden. Zur Begrüßung nicken wir uns zu, statt uns die Hand zu geben, wir arbeiten und lernen online in unseren vier Wänden und treffen unsere Freunde virtuell. Für viele Studierende, die in der letzten Zeit Ihr Studium begonnen haben bedeutet es, noch gar nicht richtig „angekommen“ zu sein.

Die Vereinzelung und der Rückzug aus Sorge um uns und die anderen sind zum Standard geworden. Die Auswirkungen sind nicht selten Einsamkeit, Ermüdung, Resignation und Befangenheit im Umgang miteinander. Dem wollen wir als KHG mit unserem Semesterprogramm etwas entgegensetzen…

…durch spürbare Begegnungen, in Präsenz und virtuell

…durch gemeinsames Engagement für andere und

…durch Gottesdienste und Gebet,

….denn „die aber, die auf den Herrn hoffen, empfangen neue Kraft.“ Dieser Satz ist mehr als eine Durchhalteparole. Diese Zusage kann tragfähig sein für das Studium und das ganze Leben. Da kommt echte Energie ins Spiel, Zuversicht und Gelassenheit. Auf IHN kann ich vertrauen, so dass am Ende die Angst nicht das letzte Wort hat und die Hoffnung uns Flügel wachsen lässt. Schöne Aussichten!

Wenn Du davon etwas erleben möchtest, dann sei dabei am Freitag, den 23. April ab 18.30 Uhr zur Semestereröffnung. Und bringe ein Feuerzeug mit…😊 Mehr dazu erfährst Du hier 

Unsere Veranstaltungen findest Du hier

Für aktive Beteiligung ist vielleicht hier was für Dich dabei.

Alle Infos zum spirituellen Leben hast Du hier auf einen Blick.