Mary Youth: Die aktuelle Fotoausstellung

Dieses Semester zeigen wir  Arbeiten des  Fotodesignstudenten Thomas Michna auf der Suche nach seiner Beziehung zu christlichen Motiven.

Die Eröffnung der Ausstellung findet statt am

Sonntag, den 13. Oktober um 20.00 Uhr

Begrüßung: Anette Quarterman (KHG Dortmund).

Es spricht: Prof. Dr. Cindy Gates, (FH Dortmund)

Die Ausstellung |

Mary Youth ist eine Arbeit, die sich stark mit der Beziehung zum christlichen Glauben beschäftigt. Aufgewachsen in einer sehr gläubigen Familie, stellte sich Thomas Michna immer wieder die Frage, warum er selbst nicht gläubig ist. Im Umfang eines Seminars an der FH Dortmund, wurde ihm die Aufgabe gestellt, das Thema „Unterwegs“ auf seine eigene Art zu untersuchen. Es entstand der erste Versuch diese Beziehung zu ergründen und den alltäglichen Kontakt zu christlichen Motiven, Ikonografien und Symbolen festzuhalten.

Mit Hilfe der selektiven Wahrnehmung, begab er sich somit auf den Weg und wagte den Versuch mittels geträumter Inszenierungen und Fundstücken, sein eigenes Sujet der christlichen Kunst festzuhalten. Die Arbeiten dieser Ausstellung stellen gemeinsam einen fragmentarischen Weg dar und spielen parallel mit der Qualität und den Grenzen der Smartphone Fotografie.

Zur Person |

Thomas Michna, geboren 1996 in Essen, studiert Fotografie an der Fachhochschule Dortmund

Web: thomasmichna.de

Mail: