Aktuelle Ausstellung im WS 18/19: Mitmachausstellung „H#sht#g – großgeposte[r]t“

Ab sofort!!!! Mitmachausstellung „H#sht#g – großgeposte[r]t“.

Du verstehst nichts von Kunst? Du hast nichts zu erzählen? Das glauben wir nicht. Wir wollen rausfinden, was an Erzählungen in Deinen Posts auf den sozialen Plattformen steckt. Stell Dich aus!

Finisage: Freitag,  18. Januar, 19.30 Uhr.


Die Mitmachausstellung H#sht#g – großgeposte[r]t will die in virtuellen Post und Tags aus der Masse herausheben und damit deine Geschichte erzählen.


UND SO GEHT ES:

 

  1. Schicke eine ausgewählte Datei aus den Posts Deine Plattformen oder Messangerdienste  (Instagram, Facebook, Pinterest, Whatts app, Fotocommunity, myspace….), die Deiner Meinung nach etwas erzählt, inklusive Titel, Unterschriften, Hashtags, Kommentaren, alles, was Deiner Ansicht nach relevant sein könnte an anette.quarterman@khg-dortmund.de. Wichtig ist, dass die Urheberschaft bei Dir liegt.
  2. Wir bestätigen Dir dann den Eingang der Nachricht und „postern“ Deinen Post dann groß, d.h. wir werden daraus einen Druck erstellen.
  3. Dann sprechen wir mit Dir ab, an welchem Tag (z.B. ein Mittwochabend vor dem Gottesdienst oder angebunden an eine andere Veranstaltung), Du dann selber Dein[en] Post[er] veröffentlichen kannst. Soll heißen, es bei uns in der KHG aufzuhängen und wenn Du magst noch etwas dazu zu sagen. Muss aber auch nicht, dann hängen wir das Poster auf.
  4. In Zusammenhang mit dem Semesterabschluss am Freitag, den 18. Januar um 19.30 Uhr wird es dann nach der Messe eine gemeinsame Rückschau, eine Finisage, über das Experiment geben. Natürlich darfst Du dein Poster danach mitnehmen.


Interessiert? Dann schicke Deine Post AB JETZT an uns!