Was ist das Mentorat?

Für Lehramtsstudierende im Fach "Katholische Religionslehre" hat das Erzbistum Paderborn das Mentorat eingerichtet.

Die Teilnahme am Mentoratsprogramm ist verpflichtend.
Im Mittelpunkt stehen hier Beratung, Begleitung und Unterstützung in Fragen zum zukünftigen Beruf des Religionslehrers/der Religionslehrerin.


Neben Praxiserfahrungen im Bereich Kirche und Gemeinde, der Teilnahme spirituellen Angeboten und der Informationsveranstaltung zur Missio canonica führen Sie ein persönliches Orientierungsgespräch mit einem Mentor, in dem die eigene Glaubensgeschichte mit dem zukünftigen Beruf verknüpft wird.


Das Mentorat versteht sich als Begleitung auf dem Weg zur eigenen aktiven Rolle in der Kirche und zu einem reflektierten Standpunkt im katholischen Glauben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 


 

 
Bildnachweis:
Ampel: friction48/photocase.com
Treppe:cw-design/photocase.com
Dom: C. J. Matuschek/foto lounge