Ansteckungsgefahr

ACHTUNG! In diesem Semester besteht
Ansteckungsgefahr in der KHG.
Ansteckung durch inspirierende Menschen
und Geschichten  (nicht nur auf der roten Couch).
Durch Kunst, kluge Gedanken, neue Ideen,
Diskussionen und Reisen. Ansteckung durch
spirituelle Impulse und die Sakramente!
Ansteckungsgefahr, weil Konzepte in Frage
gestellt werden und sich Horizonte eröffnen,
so dass wir danach nicht mehr dieselben sind
wie zuvor. Das ist ein Risiko. Es könnte sich
ausbreiten wie ein Virus: das Kundigmachen,
das Interessiertsein, das Engagement für andere,
das zukunftsfähige Denken und Handeln. 
Es ist wie eine Kerze, die die nächste entzündet,
ohne etwas von Ihrem eigenen Licht zu verlieren.
Anstecken lassen, selber Licht sein!